top of page
Image by Giammarco Boscaro

Tensilon-Test

Tensilon -Test

Autor:

ICD-10:  loading...

Der Tensilon Test ist ein Test, bei dem die Funktion des Musculus levator palpebra superior überprüft wird. Er wird zur Diagnose beziehungsweise dem Ausschluss einer neuromuskulärerer Erkrankungen (z.B. Myasthenia gravis) verwendet.


Durchführung

Für die Untersuchung wird der Patient zunächst gebeten, eine gerade Kopfhaltung einzunehmen und nur mit den Augen nach oben zu blicken. Der Untersucher beurteilt, ob es während der etwa einminütigen Testphase zu einem Absinken des Oberlids kommt.


Anschließend erhält der Patient eine intravenöse Injektion von Tensilon, einem kurzwirksamen Cholinesterasehemmer mit einer geringen Halbwertszeit von wenigen Minuten.


Nun wird der Test wiederholt und der Patient erneut gebeten, bei gerader Kopfhaltung nach oben zu blicken. Der Untersucher beurteilt, ob es während der etwa einminütigen Testphase zu einem Absinken des Oberlids kommt.


Interpretation

Im Vergleich zum Test vor der Injektion kommt es bei Erkrankungen der neuromuskulären Ursache nach Gabe von Tensilon zu einer Verbesserung. Der Tensilon-Test gilt dann als positiv.


Ein positiver Tensilon-Test ist hinweisend für eine Myasthenia gravis, kann jedoch auch bei anderen Erkrankungen (z.B. Lambert-Eaton-Syndrom).

iD02_InhaltText

iD01_InhaltHinweis

iE01_Gallerie

iF01_Video

Rechtshinweis: Diese Seite enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung verwendet werden. Sie kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.

iG01_DownloadText

Rechtshinweis: Diese Seite enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung verwendet werden. Sie kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.


Augenarzt - Suche
 

Finde jetzt einen Augenarzt in deiner Nähe. Gib einfach deine Postleitzahl oder deinen Ort ein und los geht‘s!

 

Augenarzt in der Nähe finden (Österreich)

Eye Test
Augenarzt in der Nähe finden
bottom of page