Image by Giammarco Boscaro

Torische Kontaktlinsen

Torische Kontaktlinsen

ICD-10: iA06_ICD10 + iA07_ICD10Beschreibung

Torische Kontaktlinsen sind speziell geformte Kontaktlinsen, die es ermöglichen eine Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) auszugleichen. 


Allerdings müssen Sie individuell angefertigt werden, denn nur so können Sie exakt an die Hornhautoberfläche angepasst werden.

Was sind torische Kontaktlinsen?

Bei einer Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) ist die Oberfläche des Auges „unregelmäßig“. Im Optimalfall sollte die Oberfläche der Hornhaut der Oberfläche einer Kugel gleichen und an jeder Stelle gleich stark gekrümmt sein. So kann das einfallende Licht in einem Punkt fokussiert werden. Bei einer Hornhautverkrümmung ist die Oberfläche des Auges hingegen nicht in allen Achsen gleich stark gekrümmt. Dies ist vergleichbar mit einem Ei oder einem Baseball. Durch die unregelmäßige Krümmung kann das Licht nicht in einem Punkt fokussiert werden und es entsteht ein unscharfes Bild.


Mit Hilfe von torischen Kontaktlinsen kann eine Hornhautverkrümmung ausgeglichen werden. 


Was ist der Unterschied zwischen torischen und sphärischen Linsen?

Sphärische Linsen besitzen eine einfache runde Wölbung. Torische Linsen hingegen sind nicht in allen Richtung gleichmäßig geformt. In der Mitte besitzen sie eine optische, prismenfreie Zone. An den beiden Seiten liegen meist Stabilisationzonen sowie dünnere Zonen unter den Augenlidern. Es gibt verschiedene Methoden, um zu gewährleisten, dass die Kontaktlinse nicht verrutscht. Denn nur wenn die torische Linse in der richtigen Lage auf der Augenoberfläche liegt, kann sie eine Hornhautverkrümmung korrigieren. Verrutscht die torische Linse, so kommt es zu einer Sehverschlechterung. 

iD01_InhaltHinweis

Welche Arten von torischen Kontaktlinsen gibt es?

Torische Kontaktlinsen können sowohl aus weichem sowie aus formstabilem Material hergestellt werden. Außerdem können torische Linsen als Jahreslinsen, Monatslinsen oder sogar Tageslinsen erhalten werden.


Mittlerweile gibt es auch torische Linsen, die gleichzeitig multifokale Kontaktlinsen sind. Somit ist ein scharfes Sehen sowohl in der Nähe als auch in der Ferne möglich. Multifokale Kontaktlinsen sind jedoch mit einer zusätzlichen Eingewöhnungsphase verbunden. Das Auge muss sich nämlich zunächst an das stufenlose, scharfe Sehen gewöhnen.


Torische Linsen werden in erster Linie zur Korrektur einer Hornhautverkrümmung verwendet. Sie können jedoch auch beim Vorliegen von kombinierten Fehlsichtigkeiten eingesetzt werden.   Besteht gleichzeitig mit der Hornhautverkrümmung eine Kurzsichtigkeit (Myopie), Weitsichtigkeit. (Hyperopie) (Astigmatismus) oder Alterssichtigkeit (Presbyopsie), können diese Mithilfe von speziellen torischen Kontaktlinsen ausgeglichen werden.


Linsenarten

  • Torische Tageslinsen

  • Torische Monatslinsen

  • Torische Jahreslinsen


Linsematerial

  • Torische Weiche Kontaktlinsen

  • Torische Harte Kontaktlinsen


Anwendungsgebiete

  • Astigmatismus

  • Kurzsichtigkeit mit Astigmatismus

  • Weitsichtigkeit mit Astigmatismus

  • Alterssichtigkeit mit Astigmatismus

iD01_InhaltHinweis

Worauf muss man bei der Verwendung von torischen Kontaktlinsen achten?

Torische Kontaktlinsen müssen in der richtigen Position auf der Hornhaut aufliegen. Nur so können Sie eine Hornhautverkrümmung korrigieren. Aus diesem Grund sollten torische Kontaktlinsen immer nur von einem Kontaktlinsen-Spezialisten angepasst werden. 


Torische Linsen können je nach material zwischen 8 und 16 Stunden lang getragen werden. Die vom Hersteller empfohlen Tragedauer sollte dabei in keinem Fall überschritten werden. 


Wie lange kann man torische Linsen tragen?

Torische Kontaktlinsen gibt es sowohl als Tageslinsen, Monatslinsen oder Jahreslinsen. Dabei können torische Linsen etwa 12 Stunden lang getragen werden. 


Wie muss man torische Kontaktlinsen reinigen und Pflegen?

Wie die meisten anderen Kontaktlinsen müssen auch torische Kontaktlinsen bei wiederholtem Gebrauch in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. Im Laufe der Zeit kommt es zu Ablagerungen auf der Linsenoberfläche. Diese können durch eine tägliche Reinigung mit Reinigungslösung gereinigt werden. Einmal wöchentlich ist zusätzlich eine Pflege mit Proteinentferner notwendig. Je nach Beschaffenheit des individuellen Tränenfilms kann zusätzlich die Verwendung eines Lipidentferners sinnvoll sein.


Kann ich torische Kontaktlinsen beim Sport tragen?

Je nach Material sind torische Kontaktlinsen unterschiedlich gut für sportliche Aktivität geeignet. Torische Kontaktlinsen aus formstabilem, hartem Material liegen meist nicht so fest auf dem Auge und haben einen kleineren Durchmesser. Sie haben daher ein größeres Risiko aus dem Auge herauszufallen. Im Gegensatz hierzu bieten weiche Kontaktlinsen aufgrund ihres Materials und des größeren Durchmessers einen stabileren Sitz. Ebenfalls zu bedenken ist, dass bei Verlust die Kosten von torischen Jahreslinsen weitaus höher ausfallen als von torischen Tageslinsen. Achten Sie insbesondere bei sportlichen Aktivitäten darauf, den der Verlust von Jahreslinsen ist mit hohen Kosten verbunden.

Hinweis:   Beachten Sie immer die Herstellerangaben und halten sie diese strikt ein. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie Ihren Augenarzt oder Optiker.

Vorteile und Nachteile von Torische Kontaktlinsen

Vorteile

  • Beste Korrektur bei Hornhautverkrümmung

  • In Varianten erhältlich


Nachteile

  • Teuer

  • Korrekte Lage auf der Hornhaut notwendig

iD01_InhaltHinweis

Wie teuer sind torische Kontaktlinsen?

Torische Kontaktlinsen sind relativ aufwendig in ihrer Herstellung verglichen mit „klassichen“ Kontaktlinsen deutlich teurer. Schätzungsweise betragen die Kosten für eine jährliche Nutzung von Monatslinsen etwa 400-600€. Die exakten Kosten variieren je nach Linsenmaterial, Art und Hersteller.  


Beim Preisvergleich sollte nicht auf die Kosten für Pflegemittel von Kontaktlinsen vergessen werden. Bei der Nutzung von Tageslinsen entfallen die Kosten.


Kostenübernahme durch die Krankenkasse

Die Kosten für torische Kontaktlinsen werden meist nicht von der Krankenkasse übernommen. Nur in seltenen Fällen gibt es Ausnahmen.  Private Krankenkassen oder Zusatzversicherung können je nach Versicherung einen Teil der Kosten übernehmen.

iD01_InhaltHinweis

Für wen sind torische Kontaktlinsen geeignet?

Torische Kontaktlinsen sind ideal für alle, die eine Hornhautverkrümmung besitzen und auf ihre Brille verzichten wollen. Dabei können harte, formstabile Linsen meist  ein etwas schärferes Bild erzeugen als weiche  Kontaktlinsen. Dafür sind weiche Kontatklinsen (z.B. Tageslinsen) mit einer einfacheren Handhabung ohne Pflegeaufwand und einer besseren Spontanverträglichkeit verbunden..


Fehlsichtigkeiten

  • Astigmatismus

  • Kurzsichtigkeit mit Astigmatismus

  • Weitsichtigkeit mit Astigmatismus

  • Alterssichtigkeit mit Astigmatismus


Kinder

Um bei Kindern eine dauerhafte Beeinträchtigung des Sehens aufgrund einer Hornhautverkrümmung frühzeitig zu verhindern, ist eine Korrektur notwendig. Allerdings sind torische Kontaktlinsen nicht für allen Kindern geeignet. Gemeinsam mit dem Augenarzt oder Optiker wird entschieden, ob Ortho-K Linsen eine geeignete Korrekturmethode sind.

iD01_InhaltHinweis

Torische Kontaktlinsen online kaufen?

Torische Kontaktlinsen Linsen sollten nur von zertifizierten Kontaktlinsenspezialisten gekauft werden. Nur so können Sie sicherstellen, dass eine fachgerechte Untersuchung und Ausmessung erfolgt. Hierfür ist nicht nur eine spezielle Ausstattung notwendig, sondern die Anpassung benötigt oft eine Kontrolle durch einen Optiker oder Augenarzt. 


Im Rahmen der Anpassung wird auch die korrekte Handhabung und Pflege vorgezeigt und besprochen. In der Regel ist eine Verlaufskontrolle innerhalb einiger Monate notwendig.


Demnach ist von einem Online-Kauf bei torischen Kontaktlinsen eher abzuraten. Kennt man jedoch seine Kontaktlinsen-Werte und möchte diese nachbestellen (z.B. bei Verlust, Tageslinsen, etc.), stellen Online-Angebot oft eine angenehme Option dar.

Hinweis:   Der Augenarzt oder Optiker unterstützt Sie bei der Wahl der optimalen Kontaktlinse und berücksichtigt individuelle Faktoren (Form der Sehschwäche, Lebensstil, Augenerkrankungen, etc.).

iE01_Gallerie

iF01_Video

Rechtshinweis: Diese Seite enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung verwendet werden. Sie kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.


Augenarzt - Suche
 

Finde jetzt einen Augenarzt in deiner Nähe. Gib einfach deine Postleitzahl oder deinen Ort ein und los geht‘s!

 

Augenarzt in der Nähe finden (Österreich)

Eye Test
Augenarzt in der Nähe finden