Image by Giammarco Boscaro

Aderhautnävus

Aderhautnävus

ICD-10:   D31.3   Gutartige Neubildung des Auges und der Augenanhangsgebilde

Ein Aderhautnävus ist ein „Muttermal“ oder „Leberfleck“ auf der Innenseite des Auges. Dieser verursacht in der Regel keine Beschwerden und wird meistens erst zufällig durch einen Augenarzt entdeckt. Meistens muss ein Aderhautnävus nur in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden.

Das Wichtigste auf einen Blick

Definition

Melanozytenproliferation

Ursachen

Meist angeboren

Symptome

keine

Diagnostik

Zufallsbefund, Spaltlampenmikroskop

Therapie

Regelmäßige Kontrolle

Aderhautnävus - Definition

Aderhautnävus, Muttermal Netzhaut, Fundusfoto

Ein Aderhautnävus (choroidaler Nävus) bezeichnet einen meist gutartigen Tumor der Aderhaut des Auges.


Dieser besteht aus einer Proliferation spindelzelliger Melanozyten. 

iD01_InhaltHinweis

Aderhautnävus - Symptome

Aderhautnävi sind meistens asymptomatisch. Das bedeutet, dass Sie zu keinerlei Beschwerden führen. Nur selten kommt es zu einer bösartigen Veränderung.

iD01_InhaltHinweis

Aderhautnävus – Ursachen & Risikofaktoren

Nävi der Aderhaut sind meist angeboren und wachsen meist nach der Pubertät nicht mehr. Sie können mit dem NF! Und dem Nävussyndrom in Verbindung stehen.

iD01_InhaltHinweis

Aderhautnävus - Diagnostik

Ein Aderhautnävus wird meist zufällig bei der Kontrolle durch den Augenarzt entdeckt. 


Dabei werden zwei Arten von Muttermalen unterschieden:


Typischer Aderhautnävus


  • Rundlich

  • Grau/ braun

  • < 5mm

  • Drusen

  • (CNV)

Diese zeigen sich als runde oder ovale Veränderung mit unscharfen Rändern. Diese „Muttermale“ der Aderhaut sind meist braun bis grau und haben einen Durchmesser von weniger als 5mm sowie eine Dicke von unter 1mm. Oft befinden sich Drusen. Gelegentlich kann auch eine chorioidale Neovaskularisation bestehen.


Atypischer Aderhautnävus

Hierzu zählen Aderhautnävi, die nicht die Merkmale typischer Nävi aufweisen. So kann beispielsweise ein Nävus von einer helleren Zone umgeben sein. Dies wird als „Halo“-Nävus bezeichnet. Ein amelanotischer Nävus hingegen ist nicht dunkel gefärbt sondern abgeblasst und im gesamten aufgehellt.


Der Augenarzt fertigt in der Regel Fotos des Augenhintergrund an, um den Verlauf besser kontrollieren zu können. 


Ultraschall (US)

Mithilfe eines Ultraschalls kann die Dicke des Aderhautnävus exakt vermessen und dokumentiert werden. Meist zeigt sich eine lokale, abgeflachte leichte Erhabenheit. Diese kann echoreich sein.


Fluoreszenzangiographie (FLA)

Eine Fluoreszenz kann nicht zur Differenzierung kleiner Melanome von Aderhautnävi verwendet werden. Die Präsentation hängt in erster Linie vom Grad der Pigmentierung sowie den RPE-Alterationen ab. Oft zeigt sich durch die Blockade der Hintergrundfluoreszenz der Aderhaut eine Hypofluoreszenz, allerdings kann es bei Oberflächendrusen und einer RPE Abhebung auch zu Hyperfluoreszenzen kommen.


Indocyanin-Grün Angiographie (ICGA)

In der ICG Angiographie zeigt sich eine Hypofluoreszenz im Vergleich zur Umgebung.

iD01_InhaltHinweis

Aderhautnävus - Therapie

Eine genaue Verlaufskontrolle ist in der Regel nur bei atypischen Aderhautnävi notwendig.


Hinweise für einen verdächtigen Aderhaut-Nävus sind:


  • Wachstum

  • Durchmesser > 5mm

  • Dicke > 1mm

  • Sehverschlechterung (Lichtblitze, Verzerrtsehen, Verschwommensehen)

  • „orange Pigment“ (Lipofuszin)

  • Fehlende Drusen

  • Papillennähe

  • Seröse Netzhautablösung


Zeigt sich im Verlauf im Vergleich der bestehenden Fundusfotos oder Ultraschallbefunde ein Wachstum, kann die Läsion als Melanom klassifiziert und behandelt werden.


iD01_InhaltHinweis

Aderhautnävus - Prognose

Aderhautnävi sind in der Regel harmlos und verändern sich nach der Pubertät nicht mehr.

iD01_InhaltHinweis

Aderhautnävus - Gallerie

Das Wichtigste auf einen Blick

XXXXXX style="font-size:18px">​

Rechtshinweis: Diese Seite enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung verwendet werden. Sie kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.

Eye Test
Augenarzt in der Nähe finden