Image by Giammarco Boscaro

Fresnel Linse

Fresnel Linse

ICD-10: iA06_ICD10 + iA07_ICD10Beschreibung

Eine  Fresnel-Linse, oder genauer eine Fresnel‘sche Stufenlinse, ist eine spezielle Bauform optischer Linsen. 


Sie wurde etwa 1820 von dem französischen Physiker Augustin Jean Fresnel für Leuchttürme entwickelt. Linsen für Leuchttürme, waren damals extrem groß und ihre Herstellung dementsprechend aufwändig. Fresnellinsen reduzieren aufgrund ihrer Bauweise sowohl das Volumen, als auch die Masse optischer Linsen.


Grundprinzip

Fresnel beobachtete, dass die Brechung des Lichts hauptsächlich an der Oberfläche der Linse erfolgte und konnte somit das Volumen der Linsen deutlich reduzieren, indem er Teile der Linse entfernte. Ist die Tiefe des optischen Elements gleich der Wellenlänge des Lichts λ, so kommt es gleichzeitig nicht zu einer Phasenverschiebung.


Die Linse behält ihre Brennweite, allerdings kommt es aufgrund der Stufenstruktur zu einer Verschlechterung der Abbildungsqualität.

iD02_InhaltText

iD01_InhaltHinweis

Fresnel Linse - Gallerie

iF01_Video

Rechtshinweis: Diese Seite enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung verwendet werden. Sie kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.


Augenarzt - Suche
 

Finde jetzt einen Augenarzt in deiner Nähe. Gib einfach deine Postleitzahl oder deinen Ort ein und los geht‘s!

 

Augenarzt in der Nähe finden (Österreich)

Eye Test
Augenarzt in der Nähe finden