Spaltlampenuntersuchung Tutorial

Allgemeine Informationen

Im Folgenden werden die Schritte bei der Untersuchung des Vorderen Abschnitts vorgestellt.

Zunächst wird die periorbitale Region und die Augenlider inspiziert. Anschließend erfolgt die Beurteilung der Bindehaut und Sklera. Sowie die generelle Inspektion der Hornhaut.

Spaltlampenfoto

| Ⓒ 2021

Zunächst wird die periorbitale Region und die Augenlider inspiziert. Anschließend erfolgt die Beurteilung der Bindehaut und Sklera. Sowie die generelle Inspektion der Hornhaut.

Durch Einstellen eines schmalen Lichtspalts kann die Hornhaut genauer beurteilt werden. Sokönnen Veränderungen in Epithel, Stroma oder Endothel festgestellt werden.

Spaltlampenfoto

| Ⓒ 2021

Durch Einstellen eines schmalen Lichtspalts kann die Hornhaut genauer beurteilt werden. Sokönnen Veränderungen in Epithel, Stroma oder Endothel festgestellt werden.

Oftmals wird eine Vergrößerung zur Beurteilung der Hornhaut verwendet.

Spaltlampenfoto

| Ⓒ 2021

Oftmals wird eine Vergrößerung zur Beurteilung der Hornhaut verwendet.

In der größten Vergrößerung können einzelne Zellauflagerungen am Endothel oder in der Vorderkammer beurteilt oder ausgeschlossen werden.

Spaltlampenfoto

| Ⓒ 2021

In der größten Vergrößerung können einzelne Zellauflagerungen am Endothel oder in der Vorderkammer beurteilt oder ausgeschlossen werden.

In weiterer Folge wird die Vorderkammer und die Linse untersucht.

Spaltlampenfoto

| Ⓒ 2021

In weiterer Folge wird die Vorderkammer und die Linse untersucht.

Im retrograden Licht können Veränderungen der optischen Medien (Hornhaut, Linse, Kapsel) besser beurteilt werden.

Spaltlampenfoto

| Ⓒ 2021

Im retrograden Licht können Veränderungen der optischen Medien (Hornhaut, Linse, Kapsel) besser beurteilt werden.

aC01_DateiModalitaet

| Ⓒ 2021

iD02_InhaltText

Zunächst wird die periorbitale Region und die Augenlider inspiziert. Anschließend erfolgt die Beurteilung der Bindehaut und Sklera. Sowie die generelle Inspektion der Hornhaut.