Multifokale Chorioretinitis und Panuveitis

Allgemeine Informationen

Diagnose:

Multifokale Chorioretinitis und Panuveitis

Fundusveränderungen bei multifokaler Chorioiditis mit gelben bis weißen Läsionen auf dem Niveau des RPE. Diese können einzeln oder in Gruppen auftreten.

Fundusfoto

| Ⓒ 2021

Fundusveränderungen bei multifokaler Chorioiditis mit gelben bis weißen Läsionen auf dem Niveau des RPE. Diese können einzeln oder in Gruppen auftreten.

Fundus mit weißlichen Läsionen und alten hyperpigmentieren Arealen bei multifokaler Chorioretinitis

Spaltlampenfoto

| Ⓒ 2021

Fundus mit weißlichen Läsionen und alten hyperpigmentieren Arealen bei multifokaler Chorioretinitis

Infrarotaufnahme bei Multifokale Chorioiditis (und Panuveitis) im OCT

OCT

| Ⓒ 2021

Infrarotaufnahme bei Multifokale Chorioiditis (und Panuveitis) im OCT

Veränderungen der Netzhaut bei Multifokale Chorioiditis (und Panuveitis) im OCT

OCT

| Ⓒ 2021

Veränderungen der Netzhaut bei Multifokale Chorioiditis (und Panuveitis) im OCT

Sub RPE Läsionen bei multifokaler Chorioretinitis im OCT

OCT

| Ⓒ 2021

Sub RPE Läsionen bei multifokaler Chorioretinitis im OCT

Fundusveränderungen bei multifokaler Chorioiditis mit gelben bis weißen Läsionen auf dem Niveau des RPE. Diese können einzeln oder in Gruppen auftreten.