Atrophie nach Chorioretinitis bei Borreliose

Allgemeine Informationen

Diagnose:

Chorioretinitis

Alter:

57

Geschlecht:

weiblich

Lokalisation:

Netzhaut

Seite:

rechts

Augenhintergrund mit großflächiger Atrophiezone nach Chorioretinitis aufgrund einer Borreliose.

Fundusfoto

| Ⓒ 2021

Augenhintergrund mit großflächiger Atrophiezone nach Chorioretinitis aufgrund einer Borreliose.

Augenhintergrund mit großflächiger Atrophiezone nach Chorioretinitis aufgrund einer Borreliose.

Fundusfoto

| Ⓒ 2021

Augenhintergrund mit großflächiger Atrophiezone nach Chorioretinitis aufgrund einer Borreliose.

Infrarotbild mit gut abgrenzbarer, temporaler, großflächiger Atrophiezone nach Chorioretinitis aufgrund einer Borreliose.

FAG

| Ⓒ 2021

Infrarotbild mit gut abgrenzbarer, temporaler, großflächiger Atrophiezone nach Chorioretinitis aufgrund einer Borreliose.

Autofluoreszenz mit gut abgrenzbarer, temporaler, großflächiger Atrophiezone nach Chorioretinitis aufgrund einer Borreliose.

FAG

| Ⓒ 2021

Autofluoreszenz mit gut abgrenzbarer, temporaler, großflächiger Atrophiezone nach Chorioretinitis aufgrund einer Borreliose.

Atrophiezone nach Chorioretinitis aufgrund einer Borreliose in der Optischen Kohärenztomographie..

OCT

| Ⓒ 2021

Atrophiezone nach Chorioretinitis aufgrund einer Borreliose in der Optischen Kohärenztomographie..

Augenhintergrund mit großflächiger Atrophiezone nach Chorioretinitis aufgrund einer Borreliose.