Hintere Glaskörperabhebung

Allgemeine Informationen

Diagnose:

Hintere Glaskörperabhebung

Lokalisation:

Glaskörper

Eine Glaskörperabhebung ist eine degenerative Erkrankung des Auges. Dabei trennt sich der Glaskörper von der Netzhaut. Dies tritt mit zunehmendem Alter auf und tritt insbesondere bei bestehenden Augenerkrankungen oder starker Kurzsichtigkeit schon früher auf. Eine Glaskörperabhebung kann harmlos verlaufen oder zu schwerwiegenden Komplikationen führen (z.B. Netzhautabhebung)

OCT

| Ⓒ 2021

Eine Glaskörperabhebung ist eine degenerative Erkrankung des Auges. Dabei trennt sich der Glaskörper von der Netzhaut. Dies tritt mit zunehmendem Alter auf und tritt insbesondere bei bestehenden Augenerkrankungen oder starker Kurzsichtigkeit schon früher auf. Eine Glaskörperabhebung kann harmlos verlaufen oder zu schwerwiegenden Komplikationen führen (z.B. Netzhautabhebung)

Eine Glaskörperabhebung ist eine degenerative Erkrankung des Auges. Dabei trennt sich der Glaskörper von der Netzhaut. Dies tritt mit zunehmendem Alter auf und tritt insbesondere bei bestehenden Augenerkrankungen oder starker Kurzsichtigkeit schon früher auf. Eine Glaskörperabhebung kann harmlos verlaufen oder zu schwerwiegenden Komplikationen führen (z.B. Netzhautabhebung)